Fanclub

Die Pflege der Fan-Gemeinschaft in Form von gemeinsamen Aktivitäten, etwa durch einen regelmässig stattfindenden Stammtisch, gemeinsame Besuche der Heimspiele von YB, Fahrten zu Auswärtsspielen, den Aufbau und die Pflege von Kontakten zu Fanclubs anderer Vereine und sonstige gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit.

Das Einstehen für die Idee, dass Homosexualität und Fussball keinen Widerspruch darstellen. Dies soll durch unsere Präsenz als schwul-lesbischer YB Fanclub deutlich gemacht werden.

Das Eintreten für ein gleichberechtigtes Miteinander von Menschen – jederzeit und überall. Dabei richten wir uns gegen jedwede Form von Diskriminierung, insbesondere die aufgrund der sexuellen Orientierung.